Schierker Rodel- und Bobsportverein e.V.

1. Brockenpokal im Breitensport

Mit unserer neuen tempton-Rodelbahn ergeben sich auch für die Breitensportler ganz neue Möglichkeiten. So kam es zum Gedanken, eine BSD-Breitensport-Tournee wie auch im Winter zu organisieren.

Bei Bernd Roßmann, dem Beauftragten für Breitensport beim Bob- und Schlittenverband Deutschland (BSD), fand der Gedanke Zuspruch, so dass 2022 erstmalig um den BSD-Sommerpokal gekämpft werden kann.

Nach dem Rennen in Ilmenau Anfang Juni war der zweite Tourneetermin am vergangenen Wochenende. Es wurde das Rennen um den ersten Schierker Brockenpokal ausgetragen.
Die 21 Teinehmer aus Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Bayern fanden ideale Bedingungen vor. Die neue Zeitmessung und die ebenfalls neue Lautsprecheranlage  erlebte ihren ersten größeren Einsatz und funktionierten einwandfrei. Deshalb hier an dieser Stelle gleich nochmals ein Dank an die Unterstützer, die die Anschaffung ermöglichten.

Nach der Bahnbegehung am Samstag mit dem Vereinsvorsitzenden Dirk Klaus konnten die Trainingsläufe starten. Das Fazit nach den ersten Fahrten: Die Bahn ist toll, lässt sich sehr gut fahren.

Abends organisierte der Schierker RBV noch ein gemütliches Beisammensein am Grill.

Der Wettkampf am nächsten Tag verlief spannend. Immer neue Startzeiten, immer neue Höchstgeschwindigkeiten wurden gefahren. 60 km/h ist für die Kürze der Strecke schon ordentlich.

Am Ende des Tages hielt Konrad Köhler vom SSV Fortschritt Lichtenstein den Bahnrekord mit 18,025 Sekunden. Er siegte in der Altersklasse Herren vor seinem Bruder Tilmann und Niklas Pietsch vom RC Blankenburg.

In der Klasse Jugend m startete Nico Kreh vom PSV Dresden Elbe e.V. als Einzelstarter ebenso wie Birgit Buse (SV Ilmtal Manebach) bei den Seniorinnen B und Jan Bielenski vom Schierker RBV bei den Senioren D. Alle drei konnten sich somit konkurrenzlos ihre Pokale sichern.

Bei den Senioren A setzte sich Claus Ehrlich (SSV Fortschritt Lichtenstein) vor Hans-Jürgen Schnellbach (WSV Königssee) durch.

Besonders spannend ging es bei den Senioren B zu. 7 Starter wetteiferten um die besten Zeiten. Es siegte Jens Friedrich (Lichtenstein) vor Norbert Nirsberger und Thomas Schmidt (beide vom SV Ilmtal Manebach). Auf die folgenden Plätzen reihten sich Ralf Goritz (Manebach), Michael Köhler und Michael Six (beide Lichtenstein) und Hans-Jürgen Schulz (RSV 90 Schmalkalden).

Bei den Senioren C m siegte Rico Pforte (Dresden) vor Sebastian Schulz (BRC05 Friedrichroda), bei den Damen dieser Altersklasse Simone Böhm (Dresden) vor Evelyn Jahn-König (Schmalkalden).

Das Starterfeld wurde durch die Seniorinnen D mit Siegerin Stephanie Bielenski vom gastgebenden Schierker RBV und Kerstin Heller vom RRC Waltershausen komplettiert.

Nach der Siegerehrung mit wunderschönen Pokalen verabschiedeten sich die Sportler bis zum letzten Wettkampf des BSD Sommerpokals, der am 24.09.2022 auf der Rodelbahn am Westsachsenstadion in Zwickau stattfindet.  

20220702_130320
IMG_0659
IMG_0672
IMG_0724
IMG_0797
20220702_130320 IMG_0659 IMG_0672 IMG_0724 IMG_0797